Niederursel räumt auf!

Unser Stadtteil braucht wachsame Augen: Immerwieder sieht man unachtsam weggeworfenen Müll herumfliegen. Giftige Zigarettenkippen und Trinkdosen, leere Kaffebecher und Glasscherben sind nicht nur für alle Hunde ein Problem sondern für die Umwelt generell. Deshalb räumen wir einmal im Jahr gemeinsam auf.

Die Aktion in diesem Jahr fand am  23. Februar 2019 von 10 Uhr - 12 Uhr statt. Anschließend lud der Amselhof-Kulturverein alle Sammler zum Erholen und Verschnaufen auf ein Schöppchen ins Mutz ein. Von diesem Tag stammt auch das schöne Foto aller Niederurseler Umwelthelfer*innen. Dankeschön an alle, die dabei waren.

Der Termin für 2020 steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.